Identity / Marketing / UX Design / Identity / Marketing / UX Design / Identity / Marketing / UX Design /

Unilever 8. März Projekte zum Frauentag

2020



Am 8. März, dem Frauentag, wollte Unilever Türkei seine Bemühungen das ganze Jahr über im Rahmen seiner Diversant- und Inklusions-Agenden, beide als Teil der Unternehmenskultur, in seiner internen Kommunikation bekannt geben. Er wollte es auch mit einer bemerkenswerten Präsentation in den sozialen Medien als Teil seiner Unternehmenskommunikation teilen.

Als RealWorks haben wir die #Equal Look-Botschaft und die Markenposition von Unilever in einem kreativen Szenario mit einer starken Erzählung zusammengebracht. Es wurde die ganze Woche über in den Büros von Unilever Türkei auf LCD-Bildschirmen angezeigt und stieß bei den Mitarbeitern auf großes Interesse.

2021



Im Rahmen der Kommunikationskampagne von Unilever Türkei vom 8. März 2021 haben wir zwei verschiedene Live-Übertragungsveranstaltungen für die Unternehmenskommunikation organisiert. Im Rahmen des Internationalen Frauentages kamen wir mit Mitarbeitern von Unilever zusammen und führten unter der Moderation des General Managers von Unilever Türkei und des Vizepräsidenten Türkei-Zentralasien-Iran Mustafa Seckin eine Live-Übertragung mit den weiblichen Führungskräften von Unilever und ihren inspirierenden Geschichten durch.

Im Rahmen der externen Kommunikation übernahm Serdar Turan, Chefredakteur der Harvard Business Review Türkei, die Moderation der Live-Sendung "Being a Woman in a Pandemic" auf dem YouTube-Kanal von Unilever Türkei. Beim Hören der inspirierenden Geschichten der weiblichen Führungskräfte von Unilever wurden die konkreten Schritte von Unilever zur Stärkung der Rolle von Frauen und die Auswirkungen der Pandemie auf die Gleichstellung der Geschlechter diskutiert.

Die Fortsetzungskommunikation der von uns im Online-Format durchgeführten Veranstaltung setzte sich die ganze Woche über mit verschiedenen Videoinhalten fort, die wir durch die Bearbeitung der wirkungsvollen Botschaften in der Live-Übertragungsaufzeichnung produziert haben.